Textversion
Die Kanzlei Services Sachgebiete International Events & Termine Consulting Projektentwicklung Präsentationen The Firm Portugues Chinese Russian Espanhol
Startseite Sachgebiete Wirtschaftsrecht Krise in der Automobilindustrie

Sachgebiete


Arbeitsrecht Arzthaftungsrecht Ausschreibungsrecht Baurecht Beratung Arztpraxen Ehe- und Familienrecht Erbrecht & Erbschaftssteuern Existenzgründung Gesellschaftsrecht Haftungsrecht Haus-und WEG-Verwaltung Insolvenzrecht Immobilienrecht Mietrecht Sanierungsberatung Steuerrecht Steuerstrafrecht Strafrecht Straßenverkehrsrecht Unternehmensnachfolge Vermoegensrecht WEG - Wohnungseigentumsrecht Wettbewerbsrecht Wirtschaftsrecht Wirtschaftsstrafrecht

Krise in der Automobilindustrie Due Diligence Rating Wirtschaftsprüfung Urheberrecht Vertragsrecht Allgemeine Geschäftsbedingungen Kartellrecht Energierecht Markenrecht Vertriebsrecht

Forms News Aktuelle Fälle Hinweis Impressum Kanzleiprofil Widerrufsbelehrung Kontakt Online Beratung Projects Report 2015 Thema des Monats Site map Versicherung Datenschutz

Krise in der Automobilindustrie

Herausforderung für Vertragshändler

Bedingt durch die Asien- und Börsenkrisen der letzten Jahre befindet sich auch die Automobil- und Zulieferindustrie in einem seit Jahren anhaltenden Konzentrationsprozeß, der zunehmend auch Werkstätten und das Kfz-Gewerbe nachteilig beeinflußt. Der Markt wird rauer und vor allem ältere Unternehmer, die z.B. seit 1960 "groß geworden sind", verspüren auf dem Hintergrund der großen Umwälzungen auf dem Markt zunehmend eine unmittelbare Existenzgefährdung, die nicht nur den Betrieb, sondern auch das eigene Vermögen bedroht. Fehlt ein Nachfolger oder ein nachhaltiger Umsatz, dann sind die Probleme fast nicht mehr lösbar. Gottes Hilfe ist selten erreichbar, wohl aber guter Rat von erfahrenen Beratern, die aus eigener Erfahrung wissen, was es bedeutet, sich täglich erneut am Markt zu behaupten.

Wir erlauben uns daher in eigener Sache auf unser neues Internetberatungsangebot speziell für die Kfz-Branche hinzuweisen.

Der rasante Wandel und der nachhaltig anhaltende Konzentrationsprozeß auf dem Automobilsektor ist gegenwärtig besonders in Deutschland spürbar, da die Konjunktur wider Erwarten nicht in dem Maße anzieht, wie sich die Branche das gewünscht hat. Vor allem Händler-, Vertriebsunternehmen und Werkstätten erfahren die Lage als besonders nachteilig und zunehmend existenzgefährdend. Unabhängig davon, ob Händlerverträge ausgelaufen sind oder möglicherweise erst gekündigt werden: Die Lage ist für die Branche insgesamt schwierig.

Um gerade dem Mittelstand bei der Bewältigung der erforderlichen Anpassungsmaßnahmen zu helfen, die Existenz zu sichern und noch größere Belastungen zu vermeiden, haben wir uns auf die betriebswirtschaftliche, rechtliche- und steuerrechtliche Beratung mittelständischer Unternehmen der Automobilindustrie und des Kfz-Handwerks spezialisiert und stehen vor allem auch den Unternehmern mit Rat und Tat zur Seite, die sich mittelfristig auch für eine Unternehmensnachfolge interessieren, und zwar gleichgültig, ob eine hausinterne Lösung möglich ist oder aber ein Kaufinteressent gefunden werden müsste.

Wir werden uns in der Zukunft verstärkt mit den Fragen der Unternehmenssicherung, Gewinn- und Ertragsoptimierung, Unternehmensnachfolge und Kooperation beschäftigen, weil wir davon überzeugt sind, daß die unsere Mandanten beschäftigenden Fragen eigentlich alle Beteiligten gleichermaßen betreffen. Wesentliches Augenmerk dient bei unseren Bemühungen der Feststellung stiller Reserven und versteckter Vermögenspositionen, die selten beachtet werden. Nicht selten finden wir allein nach einer oberflächlichen Prüfung des Unternehmens Ansatzpunkte genug, die Liquidität zu erhöhen und die Belastungen zu mindern. 

Unsere Erfahrung zeigt leider immer wieder, daß sich vor allem alt eingesessene Unternehmer scheuen, sich rechtzeitig um Unterstützung bei der Bewältigung einer schon längst erkannten Krise zu bemühen. Zu groß ist die Scheu, gegenüber dem eigenen Umfeld eine Schwäche zu offenbaren oder aber als schwach dazustehen. Diese Furcht können wir entkräften. Aus langjähriger Erfahrung können wir gerade älteren Unternehmern nachempfinden aber auch dazu beitragen, daß nicht die emotionalen, sondern die richtigen Entscheidungen getroffen werden.

Und noch eines: Die Kosten unserer Beauftragung werden aus Erfahrung fast ausschließlich von den Vermögenszuflüssen gedeckt, die wir bewirken und vom Unternehmen aus welchen Gründen auch immer selbst gar nicht genügend beachtet wurden. Schauen Sie sich einfach einmal die Beispielfälle auf unserer Homepage an. Sie werden sich wundern, welche Beispiele Sie selbst sofort an Ihren eigenen Betrieb erinnern.

Wenden Sie sich an uns, wenn es um Ihr Unternehmen und Sicherung der Zukunft geht. Wir stehen Ihnen mit einem erfahrenen Beraterteam gerne jederzeit zur Verfügung.

Rechtsgebiete:

Arbeitsrecht Arbeitsrechtsfragen sind für Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen von erheblichder Bedeutung. Trempel & Associates sind Ansprechpartner sowohl für Fragen einer Massenkündigung als auch Einzelfallkündigung. Von anderen Fragen abgesehen.

Arzthaftungsrecht Die Haftung von Ärzten, Krankenhäusern und Angehörigen der Heilberufe für Pflichtverletzungen

Ausschreibungsrecht Vertretung in Ausschreibungsverfahren, einstweiliger Rechtsschutz und Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen.

Baurecht Vertretung im privaten und öffentlichen Baurecht einschließlich Planungsrecht.

Beratung Arztpraxen Zuhören, Untersuchen, Diagnostizieren, Lösungen finden und Durchsetzen: Das ist unsere Kunst bei der Bewertung von Praxen, Gründung, Auseinandersetzung und Übernahme

Ehe- und Familienrecht Mediation und Streitvermeidung sind unsere Maxime in der Hoffnung, vernünftige Lösungen zu finden. Wenn das nicht reicht, muß gestritten werden.

Chinese China, Markterschließung, Recht, Wirtschaft, Steuern - China Desk Trempel & Associates

Consulting Business Consulting international

Die Kanzlei Trempel & Associates: Business Mission to China: Cooperative Joint Venture Partner Sangxing Law Firm, Sichuan/China.

Espanhol Wirtschaftspartner Spanien: Tor in den ibero-amerikanischen Sprachraum.

Events & Termine Projekte, Veranstaltungen, Schulungen und Vorträge

International Legal Service in the international is not an issue of the future.

1 2 3 4 5   »
Druckbare Version