Textversion
Die Kanzlei Services Sachgebiete International Events & Termine Consulting Projektentwicklung Präsentationen The Firm Portugues Chinese Russian Espanhol
Startseite Sachgebiete Wirtschaftsrecht Due Diligence

Sachgebiete


Arbeitsrecht Arzthaftungsrecht Ausschreibungsrecht Baurecht Beratung Arztpraxen Ehe- und Familienrecht Erbrecht & Erbschaftssteuern Existenzgründung Gesellschaftsrecht Haftungsrecht Haus-und WEG-Verwaltung Insolvenzrecht Immobilienrecht Mietrecht Sanierungsberatung Steuerrecht Steuerstrafrecht Strafrecht Straßenverkehrsrecht Unternehmensnachfolge Vermoegensrecht WEG - Wohnungseigentumsrecht Wettbewerbsrecht Wirtschaftsrecht Wirtschaftsstrafrecht

Krise in der Automobilindustrie Due Diligence Rating Wirtschaftsprüfung Urheberrecht Vertragsrecht Allgemeine Geschäftsbedingungen Kartellrecht Energierecht Markenrecht Vertriebsrecht

Forms News Aktuelle Fälle Hinweis Impressum Kanzleiprofil Widerrufsbelehrung Kontakt Online Beratung Projects Report 2015 Thema des Monats Site map Versicherung Datenschutz

Due Diligence

Risikomanagement

Due Diligence: Beteiligung, Investition und Unternehmenskauf (Mergers & Acquisition)
Due Diligence im internationalen Wirtschafts- und Investitionsrecht


Das Institut der Due Diligence wurde in den USA im Rahmen der Prüfung von Unternehmen entwickelt, die eine Börsenzulassung beantragen wollten. Heute werden Due Diligence-Prüfungen vielfältig eingesetzt und sind längst nicht mehr auf die Frage der Börsenzulassung beschränkt. Wenn immer es um die Beteiligung an einem Unternehmen, die Übernahme eines Unternehmens oder aber die Zusammenarbeit geht, werden heute von der Geschäftsführung der beteiligten Unternehmungen externe Due Diligence-Prüfungen in Auftrag gegeben, mit denen sich das für Risikogeschäfte und deren Vermeidung zuständige Management nicht nur vor eigener Betriebsblindheit schützen, sondern vor allem die Schwachpunkte des eigenen Ansatzes bei der Beurteilung eines Unternehmens oder Zielobjekts ermitteln möchte.

Eine Due Diligence-Prüfung dient zugleich der Sichtung von Risiken oder Schwachpunkten zur Erarbeitung von Risikomanagementsystemen oder sonstigen Maßnahmen zur konstruktiven Umgestaltung. Abgestellt wird dabei in erster Linie auf die Ermittlung der tatsächlichen Verhältnisse im Sinne einer Bestandsaufnahme (Inventur), wobei die Bestandsaufnahme auch die Überprüfung von Rechtsbeziehungen zum Gegenstand hat.
Entscheidend ist regelmäßig die Festlegung des genauen Prüfungsansatzes im Vorfeld einer Due Diligence, da man heute schnell endlos prüfen kann. Zu komplex sind die Lebenssachverhalte, als das alles jederzeit ermittelt werden könnte.
Ermittlung der tatsächlichen Verhältnisse eines Unternehmens oder Zielobjekts/Partners als sachliche Voraussetzung für die Entscheidungsfindung des Managements, ob und unter welchen Voraussetzungen.
Länder und Gebiete, bei denen wir wissen, worüber wir reden:

Durch die enge Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern vor Ort, stellen wir stets sicher, daß unsere Mandanten in fast jeder Zielregion optimal betreut werden. Früher unterhielten wir in China und Vietnam selbst kleine Büros. Wir mußten selbst erfahren, daß es sehr teuer werden kann, wenn man zu früh auf den Markt kommt, denn nicht nur derjenige wird betraft, der zu spät kommt. Diese Erfahrung war sehr wertvoll, denn wir können von uns behaupten, daß wir die Sorgen des Mittelstands aus eigener Anschauung und eigenem Leid bei einem fehlgeschlagenen Auslandsengagement kennen. Heute kommt uns diese Erfahrung und die Marktkenntnis zugute, denn wir haben ein Gespür für den richtigen und vor allem kostengünstigen Ansatz.

Unsere Partner
Unsere Leistungsangebote bei Auslandszusammenhängen:
Vertretung in Schiedsgerichtsverfahren
Patent- und Markenschutzanmeldung
Prozeßvertretung in Kooperation
Erstellung eines Businessplans
Begleitung von Investitionsprojekten
Partnersuche
Gemeinschaftsunternehmen
Projektentwicklung
Durchführung einer Unternehmensbewertung oder Due Diligence
Feststellung von Unterschlagungssachverhalten
Betriebswirtschaftliche und rechtliche Analyse
Sanierung und Konfliktmanagement
In Umwelt- oder produktionstechnischen Fragestellungen arbeiten wir eng mit kompetenten Consulting-Unternehmen oder Hochschuleinrichtungen zusammen. So empfehlen wir bei der Analyse produktionstechnischer Sachverhalte gerne unsere langjährige Zusammenarbeit mit dem IPK Fraunhofer Institut für Produktionstechnik, welches eine der ersten Adressen bei der Analyse von produktionstechnischen Anlagen oder der Entwicklung von Produktionskonzepten ist (Beispiel: nationales Auto für Indonesien).

Gerne greifen wir auch auf das know how von Fachkräften oder Senioren aus dem Bereich des Senior Expert Service zurück.

"Altgediente" Vorstände oder Unternehmer mit internationaler Expertise gehören zu unseren Empfehlungen, wenn wir die Analyse von Unternehmenssachverhalten im Ausland vornehmen. So können wir bei der Frage des Vertriebsaufbaus beim Absatz von biotechnologischen Produkten in China ebenso behilflich sein wie bei der Gestaltung von Verhältnissen, wenn es um den Absatz von Pharmaka in Südamerika geht. Fordern Sie uns, wenn Sie die Effektivität Ihrer Vertriebs- und Absatznetze im Ausland überprüfen oder einen Partner finden wollen.

Siehe auch: Grobgliederung eines typischen Due Diligence Berichts

Rechtsgebiete:

Arbeitsrecht Arbeitsrechtsfragen sind für Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen von erheblichder Bedeutung. Trempel & Associates sind Ansprechpartner sowohl für Fragen einer Massenkündigung als auch Einzelfallkündigung. Von anderen Fragen abgesehen.

Arzthaftungsrecht Die Haftung von Ärzten, Krankenhäusern und Angehörigen der Heilberufe für Pflichtverletzungen

Ausschreibungsrecht Vertretung in Ausschreibungsverfahren, einstweiliger Rechtsschutz und Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen.

Baurecht Vertretung im privaten und öffentlichen Baurecht einschließlich Planungsrecht.

Beratung Arztpraxen Zuhören, Untersuchen, Diagnostizieren, Lösungen finden und Durchsetzen: Das ist unsere Kunst bei der Bewertung von Praxen, Gründung, Auseinandersetzung und Übernahme

Ehe- und Familienrecht Mediation und Streitvermeidung sind unsere Maxime in der Hoffnung, vernünftige Lösungen zu finden. Wenn das nicht reicht, muß gestritten werden.

Chinese China, Markterschließung, Recht, Wirtschaft, Steuern - China Desk Trempel & Associates

Consulting Business Consulting international

Die Kanzlei Trempel & Associates: Business Mission to China: Cooperative Joint Venture Partner Sangxing Law Firm, Sichuan/China.

Espanhol Wirtschaftspartner Spanien: Tor in den ibero-amerikanischen Sprachraum.

Events & Termine Projekte, Veranstaltungen, Schulungen und Vorträge

International Legal Service in the international is not an issue of the future.

1 2 3 4 5   »
Druckbare Version