Textversion
Die Kanzlei Services Sachgebiete International Events & Termine Consulting Projektentwicklung Präsentationen The Firm Portugues Chinese Russian Espanhol
Startseite Sachgebiete Steuerstrafrecht

Sachgebiete


Arbeitsrecht Arzthaftungsrecht Ausschreibungsrecht Baurecht Beratung Arztpraxen Ehe- und Familienrecht Erbrecht & Erbschaftssteuern Existenzgründung Gesellschaftsrecht Haftungsrecht Haus-und WEG-Verwaltung Insolvenzrecht Immobilienrecht Mietrecht Sanierungsberatung Steuerrecht Steuerstrafrecht Strafrecht Straßenverkehrsrecht Unternehmensnachfolge Vermoegensrecht WEG - Wohnungseigentumsrecht Wettbewerbsrecht Wirtschaftsrecht Wirtschaftsstrafrecht

Forms News Aktuelle Fälle Hinweis Impressum Kanzleiprofil Widerrufsbelehrung Kontakt Online Beratung Projects Report 2015 Thema des Monats Site map Versicherung Datenschutz

Steuerstrafrecht

Steuerstrafrecht

Die Beratung auf dem Gebiet des Abgaben- und Steuerstrafrechts ist in besonderem Maße Vertrauenssache. Eine Erörterung im Internet verbietet sich mit Rücksicht auf den Gegenstand zumal nach neuem Recht selbst Telefongespräche ohne weiteres abgehört und ohne Kenntnis der Beteiligten gespeichert werden können. Die Staatssicherheit der DDR wäre geradezu begeistert über die Möglichkeiten des "demokratischen Rechtsstaats", der seinen Bürgern nicht einmal vertrauliche Telefonate zugesteht. Weit, sehr weit sind wir gekommen.

Nicht selten ist das Wirtschaftsstrafrecht der erste Schritt zur Beweisbeschaffung für die sich anschließende zivilrechtliche Auseinandersetzung, deren Ziel regelmäßig auch eine Inanspruchnahme als Haftungsschuldner ist.

Ob in Ihrem Fall eine strafbefreiende Selbstanzeige die Gefahr einer steuerstrafrechtlichen Verfolgung ausschließen kann, ist in jedem Einzelfall gesondert zu prüfen.

Vereinbaren Sie mit uns einen persönlichen Gesprächstermin, wenn Sie oder ein Ihnen nahestehender Dritter Objekt der Steuerfahrung oder Staatsanwaltschaft ist oder werden könnte.

Nutzen Sie die Ihnen unten durch uns zur Verfügung gestellte Vollmacht (bitte kopieren), die Sie uns bitte im Originalausdruck und persönlich unterschrieben zur weiteren Verwendung zurücksenden wollen, damit wir uns kurzfristig gegenüber den Ermittlungsbehörden legitimieren können.

Die Vertretung in Steuer- und Strafsachen erfolgt regelmäßig auf der Basis einer gesondert abzuschließenden Honorarvereinbarung, deren Einzelheiten nur persönlich besprochen und vereinbart werden.

Steuerfahndung und Strafverfolgung:

Die Steuerfahndung kommt | Wie richtig verhalten

Steuerfahndung und Strafverfolgung: Verhaltensmaßregeln bei polizeilichen oder anderen Durchsuchungsmaßnahmen

Ein Besuch der Steuerfahndung ist seit den Ereignissen um den früheren Chef der Deutschen Post nicht selten mit der "öffentlichen Hinrichtung", sondern auch Vernichtung der wirtschaftlichen Existenz verbunden. Es ist nicht einfach, den einmal eingetretenen Schaden wieder gut zu machen. Das gelingt nicht einmal in den vielen Fällen, in denen sich die gegen den Beschuldigten gerichteten Vorwürfe Jahre später als völlig haltlos herausstellen. Sie meinen, dass dies selten der Fall ist ? Unsere Praxis zeigt das Gegenteil. Allerdings bleibt die Rehabilitierung das eigentliche Problem.

Bisher musste man in der Praxis der Fahndung und Ermittlung tendenziell feststellen, dass Haftbefehle und richterliche Durchsuchungsmaßnahmen, soweit nicht aus vermeintlichen und hinterher kaum darstellbaren Gründen der angeblichen "Gefahr im Verzug", die auch ein polizeiliches Eingreifen in jeder Lage erlauben, recht großzügig erlassen und dann auch vollzogen wurden, was mit erheblichen Beeinträchtigungen und nicht selten jahrelangen Ermittlungen verbunden ist, nach denen dann auf jeden Fall eines festgestellt werden kann:

Der Beschuldigte ist nicht selten in der Regel ruiniert, sein Ruf ohnehin verbraucht, das Unternehmen immer wieder kaum noch zu retten, der Tatvorwurf in dem ursprünglichen Umfang später nicht mehr vollumfassend zu halten. Einzelne Ermittlungsbehörden sind dann im Interesse der Selbstreinwaschung immer wieder bemüht, wenigstens einen Krümel an Vorwürfen zu untersetzen, um ja eine wenn auch geringe Verurteilung durchzusetzen, nur um das eigene Übermaßverhalten und etwaige Regressmaßnahmen zu verhindern. Haftbefehle dienen mitunter allein einem Zweck: Der Aussageerzwingung derer, die an sich Schweigen dürften. Gerade für Gewerbetreibende oder Selbständige wäre die Gefahr eines Haftvollzugs oftmals mit so schwerwiegenden Nachteilen verbunden, dass Aussagen gemacht werden, nur um in Freiheit zu gelangen. Im Falle Zumwinkel, in dem angeblich alle Tatumstände bekannt waren, entschloß sich Vater Staat zur medienwirksamen Großaktion, obwohl alle etwa weiter benötigten Unterlagen sicher einfacher und ohne weiteres herausgegeben worden wären, nur um den Medienrummel zu verhindern. „Erwischte Täter“ sind selten interessiert daran, sich zusätzlichen Herausforderungen auszusetzen.

Steuerrecht Buchhaltung, Bilanz, Berichtswesen und Steuererklärungen

Steuerstrafrecht Vertretung in Steuerstraf- und Ermittlungssachen: Von der verdeckten Gewinnausschüttung bis zur Steuerhinterziehung

Strafrecht Vertretung und Verteidigung in Strafsachen.

Straßenverkehrsrecht Wenn es um den Führerschein, die Strafe oder den Schaden geht.

Unternehmensnachfolge Verkauf, Übertragung, Mergers & Acquisitions.

Datenschutz Internet-Datenschutzerklärung Trempel & Associates nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werd...

«   1 2 3 4 5   »

Rechtsgebiete:

Straßenverkehrsrecht Wenn es um den Führerschein, die Strafe oder den Schaden geht.

Unternehmensnachfolge Verkauf, Übertragung, Mergers & Acquisitions.

Vermoegensrecht Das Thema "Vermögensrecht" und/oder "Klärung von Restitionsfragen" aus Anlaß der deutschen Einheit ist nocht nicht "Vergangenheit". Leider sind noch immer viele Verfahren offen und Restfragen zu kl...

WEG - Wohnungseigentumsrecht Verwaltung von Wohnungseigentum, Vertretung in WEG-Versammlungen und Verwaltungskontrolle.

Wettbewerbsrecht Sicherung des Wettbewerbs, gewerblichen Schutzrechten und Abwehr unberechtigter Inanspruchnahmen.

Wirtschaftsrecht Öffentliches und privates Wirtschaftsrecht in der Praxis.

«   1 2 3 4 5   »
Druckbare Version