Textversion
Die Kanzlei Services Sachgebiete International Events & Termine Consulting Projektentwicklung Präsentationen The Firm Portugues Chinese Russian Espanhol
Startseite Sachgebiete Erbrecht & Erbschaftssteuern

Sachgebiete


Arbeitsrecht Arzthaftungsrecht Ausschreibungsrecht Baurecht Beratung Arztpraxen Ehe- und Familienrecht Erbrecht & Erbschaftssteuern Existenzgründung Gesellschaftsrecht Haftungsrecht Haus-und WEG-Verwaltung Insolvenzrecht Immobilienrecht Mietrecht Sanierungsberatung Steuerrecht Steuerstrafrecht Strafrecht Straßenverkehrsrecht Unternehmensnachfolge Vermoegensrecht WEG - Wohnungseigentumsrecht Wettbewerbsrecht Wirtschaftsrecht Wirtschaftsstrafrecht

Steuerpflichten bei Erbfall Internationales Erbrecht

Forms News Aktuelle Fälle Hinweis Impressum Kanzleiprofil Widerrufsbelehrung Kontakt Online Beratung Projects Praxis Report Thema des Monats Site map Versicherung Datenschutz

Testamentsanfechtung

Testamentsanfechtung

Die Anfechtung eines Testaments ist grundsätzlich möglich. Jedoch sind Fristen zu beachten. Anfechtungsgründe sind formell oder materiell möglich, also etwa aufgrund eines Formfehlers oder aus Gründen mangelhafter letztwilliger Verfügungen selbst. Ob das Nachlassgericht, demgegenüber die Anfechtung eines Anfechtungsberechtigten zu erklären ist, der Anfechtungserklärung folgt, hängt von ihrer kompetenten Begründung ab.

Druckbare Version