Textversion
Die Kanzlei Services Sachgebiete International Events & Termine Consulting Projektentwicklung Präsentationen The Firm Portugues Chinese Russian Espanhol
Startseite Sachgebiete Ausschreibungsrecht

Sachgebiete


Arbeitsrecht Arzthaftungsrecht Ausschreibungsrecht Baurecht Beratung Arztpraxen Ehe- und Familienrecht Erbrecht & Erbschaftssteuern Existenzgründung Gesellschaftsrecht Haftungsrecht Haus-und WEG-Verwaltung Insolvenzrecht Immobilienrecht Mietrecht Sanierungsberatung Steuerrecht Steuerstrafrecht Strafrecht Straßenverkehrsrecht Unternehmensnachfolge Vermoegensrecht WEG - Wohnungseigentumsrecht Wettbewerbsrecht Wirtschaftsrecht Wirtschaftsstrafrecht

Forms News Aktuelle Fälle Hinweis Impressum Kanzleiprofil Widerrufsbelehrung Kontakt Online Beratung Projects Report 2015 Thema des Monats Site map Versicherung Datenschutz

Ausschreibungsrecht

Ausschreibungsrecht

Das Recht der öffentlichen Ausschreibung unterliegt seit Jahren einem erheblichen Wandel und spielt auf dem Hintergrund eines wachsenden Wettbewerbs eine zunehmende Rolle in der gerichtlichen und juristischen Praxis.

Je umfangreicher das in verschiedenen Richtlinien und Gesetzen wie VOB/A, VOL geregelte Ausschreibungsrecht, desto unsicherer wird sein Verständnis, seine Handhabung und Durchsetzung. Oft rügt der Glaube, daß eine Anfechtung der Entscheidung des öffentlichen Auftraggebers die hinter der Entscheidung stehende Korruption verhindern kann. Dieser Umstand läßt sich einerseits schwer beweisen, andererseits befriedigend kompensieren, denn die vom Bundesgerichtshof aufgestellte Hürde zum Nachweis der Schädigung ist hoch.

Überhaupt scheint es, daß nach wie vor der Auftraggeber, nicht etwa der Ausführende oder Bewerber von der Rechtsprechung geschützt wird. Diese Erfahrung haben Sie schon gemacht. Das Recht der Ausschreibung umfaßt alle Bereiche des privaten und öffentlichen Bau- und Leistungsrechts wie VOB/A, VOL und GWG.

Wir vertreten in diesen Bereichen Bau- und Handwerksunternehmen aller Branchen gegenüber öffentlichen und privaten Auftraggebern, wobei uns wohl bekannt ist, daß eine Vertretung im Sumpf der Korruption stets besonderen Anforderungen unterliegt. Besonderes Augenmerk dient dem Ausschreibungsverfahren, der Verkündung und Nachverhandlung.

Ein Erfolg im öffentlichen Überprüfungsverfahren besagt über die Erfolgschancen bei der Durchsetzung von Schadensersatzsansprüchen nichts. Auf die Feinheiten kommt es an. Denkbare Ziele sind die Ersetzung der Kosten der Beteiligung an der Ausschreibung oder sogar der Ausgleich des entgangenen Gewinns.

Trempel & Associates beherrschen das Ausschreibungsrecht auf dem Gebiet des öffentliche und privaten Rechts. Auch das Wettbewerbsrecht ist im Zusammenhang mit öffentlichen Ausschreibungen immer wieder beachtlich. Sachkompetenz, Vertrauen in den eigenen Ansatz und ein erhebliches Durchhaltevermögen sind erforderlich. Nicht nur beim Anwalt.

Rechtsgebiete:

Insolvenzrecht Konkursvermeidung, Verfolgung von Ansprüchen aber auch Bereinigung von Krisensituationen

Mietrecht Gewerbliches- und Mietwohnrecht in der Praxis: Ansprüche und Wirklichkeit.

Sanierungsberatung Rechts-, Steuer- und betriebswirtschaftliche Unternehmensberatung aus einer Hand.

Steuerrecht Buchhaltung, Bilanz, Berichtswesen und Steuererklärungen

Steuerstrafrecht Vertretung in Steuerstraf- und Ermittlungssachen: Von der verdeckten Gewinnausschüttung bis zur Steuerhinterziehung

Strafrecht Vertretung und Verteidigung in Strafsachen.

The Firm The Law & Tax Firm of Trempel & Associates

«   1 2 3 4 5   »
Druckbare Version