Hong Kong

Trempel & Associates Asia

Trempel & Associates Hong Kong Look at map


Investment in Hong Kong

Hong Kong ist auch heute noch das "geeignete Tor" für den Marktzugang nach China, relativ unabhängig, offen für den Waren- und Dienstleistungsverkehr, freier Handelsplatz für Ideen, Waren, Dienstleistungen und vor allem: Devisen.

Für viele europäische Firmen ist Hong Kong auch nach der Inkraftsetzung des neuen chinesischen "Foreign Trade Law 2004" der Standort schlechthin für die Errichtung einer Tochter- oder Basisgesellschaft, um eine Präsenz in Asien zu schaffen. Rechtliche und steuerliche Vorteile sowie ein Erfahrungsvorsprung im Chinageschäft für Gesellschaften nach britischem Recht untersetzen die Empfehlung für die Errichtung einer eigenen Ltd. in der früheren Kronkolonie.

Trempel & Associates helfen und betreuen Sie bei der Errichtung einer Tochtergesellschaft in der Rechtsform einer Ltd. in Hong Kong. Wir können Ihnen Vorratsgesellschaften oder gänzlich neue - unbelastete - Gesellschaften zur Übernahme anbieten. Siehe auch "Company Formation International"

Wir sind Ihnen aber auch beim Aufbau Ihres Vertriebs oder bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte vor Ort und natürlich in China behilflich.


China Traveller Handbook Die Standardlektüre für China-Reisende 1984-1991, von Eberhard J. Trempel

Doing Business in Hong Kong

Trempel & Associates HK
TREMPEL & ASSOCIATES GREATER CHINA Ltd.,
6/F Silver Crest, 24 MacDonnell Road, Central, Hong Kong info@trempel.de
MAP/Location: < Please click here >

Unser Ansprechpartner in Hong Kong in strategischen Fragen und unsere Empfehlung für Sie war lange Zeit Kollege
Dr. Michael J. THOMAS (+). Nunmehr bieten wir unternehmensspezifische Vertretungen durch verschiedene Partner an.

Arbitrage neu
Hongkong Reformierte Arbitration Ordinance in Kraft gesetzt (gtai) Zum 1.6.2011 wird die reformierte Arbitration Ordinance in Kraft treten. Ziel der Reform des Schiedsgesetzes ist die Modernisierung und Internationalisierung des Schiedsrechts Hongkongs. Hongkong will sich durch die Reformen weiter als bevorzugter Ausrichtungsort internationaler Schiedsverfahren etablieren. Die Reform vereinheitlicht das Regime internationaler und nationaler Schiedsverfahren auf der Grundlage des UNCITRAL Model Laws on International Commercial Arbitration. Unter der bislang geltenden Ordinance unterliegen Schiedsverfahren noch unterschiedlichen Regelungen, je nachdem, ob der Rechtsstreit internationalen Charakter aufweist oder nicht. Die Parteien können jedoch bei Bedarf auf die bislang geltenden Verfahrensregeln für nationale Schiedsverfahren zurückgreifen. Die neuen Regelungen verringern die Eingriffsmöglichkeiten der nationalen Gerichte und erweitern die Gestaltungskraft der Parteien in Bezug auf das Verfahren. Sind gerichtliche Verfügungen erforderlich, sichert die Ordinance den Parteien Vertraulichkeit auch in Bezug auf das mit dem Schiedsverfahren in Beziehung stehende Gerichtsverfahren zu. Auf Antrag einer Partei oder aufgrund eigenen Ermessens kann das Gericht jedoch das Verfahren in ein öffentliches umwandeln. Trifft das Gericht eine Entscheidung im nichtöffentlichen Verfahren, sind die gerichtliche Verfügung sowie die entsprechenden Entscheidungsgründe ebenfalls nicht der Öffentlichkeit zugänglich. Weitere Informationen: Frauke Schmitz-Bauerdick LL.M., Tel.: 0228/24993-432, Email: frauke.schmitz-bauerdick@gtai.de , Internet: www.gtai.de/recht .


China Traveller Handbook, III (1991) Leitfaden für China-Investoren und Reisende

Internationaler Warenkauf Anmerkungen und Grundsätze zum Internationalen Warenkaufrecht - UNCITRAL/CISG



Anti-Dumping-Beratung Die Beratung in Anti-Dumping-Fragen gehört zu den Beratungsfeldern, die im Zusammenhang mit den d...

 

Partnersuche Alle Fehler werden am Anfang einer Beziehung gemacht.



BOT-Projekte "Build, operate, transfer" - Ein Projektansatz von Trempel & Associates weltweit



Errichtung von Tochterfirmen Incorporation world wide ? Please contact us by mail



Olympiainitiative 2008 Trempel & Associates haben die Initiative der Deutschen Wirtschaft für eine Beteiligung an Projekten in Beijing und Qingdao begründet. Siehe Beijing2008.li



Eiserne Regeln Wer nach z.B. nach Russland oder China geht, weil man dort sein muss und sich in Zukunft Gewinne ...

 

Joint-Venture-Beratung Ein Joint-Venture sollte nur von "gleichen" Partnern mit gleichen Chancen und Erwartungen eingegangen werden.



Geheimhaltungsverträge International Secrecy & Confidentional Agreements: China, China, China, Taiwan, Vietnam & others



Cultural Due Diligence Globalisierung bedeutet, auf jedem Markt der Welt zu hause zu sein. Dies setzt voraus, den örtlichen kulturellen und gesellschaftlichen Gegebenheiten zu entsprechen oder es doch zumindest zu versuchen



Vertriebsaufbau z.B. in China - Marktsegment Automobilindustrie



Internationales Erbrecht Trempel & Associates beraten Sie im internationalen Erbrecht: Erbrecht gemischt nationaler Ehepartner, Erbschaft im Ausland, Testamentsgestaltung, Erbverträge, Gemeinsame Testamente uvm.

 

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken