Textversion
Die Kanzlei Services Sachgebiete International Events & Termine Consulting Projektentwicklung Präsentationen The Firm Portugues Chinese Russian Espanhol
Startseite International

International


Ägypten Brasilien Bulgarien China Finnland Griechenland Hong Kong India Indonesien Israel Japan Macao Russland Schweiz Spanien Thailand Trade Advisor Tuerkei United States Vietnam

Forms News Aktuelle Fälle Hinweis Impressum Kanzleiprofil Widerrufsbelehrung Kontakt Online Beratung Projects Report 2015 Thema des Monats Site map Versicherung Datenschutz

Anti-Dumping-Beratung

Anti-Dumping-Beratung

Die Beratung in Anti-Dumping-Fragen gehört zu den Beratungsfeldern, die im Zusammenhang mit den damit verbundenen Verbotsverfahren in erster Linie von internationalen, nicht selten Großkanzleien erfolgt und nicht unbedingt in das Blickfeld des steuerlichen Beraters geraten. Dabei geht es preis- und wettbewerbsrechtlich um die Ermittlung des fairen oder den Nachweis des unfairen Preises im Verhältnis zu „Wettbewerbern“, die vornehmlich aus den Schwellen- oder Transformationsländern kommen.

Trempel & Associates becshäftigt sich in diesem Sektor vor allem in Bezug auf Unternehmen ehemaliger Staatshandelsländer wie China und Russland, die heute noch Anti-Dumping-Restriktionen ausgesetzt sind.

Die Beratung in Anti-Dumping-Fragen zielt auf den Nachweis oder die Widerlegung, dass die für Waren angebotenen Preise marktüblich sind oder nicht oder fairen Produktions- und Wettbewerbsbedingungen entsprechen. Kaum ein Wettbewerber aus den Schwellenländern ist einer Auseinandersetzung hier gewachsen, wenn er nicht in der Lage ist, die Einwendungen anhand transparenter Daten zu widerlegen.

Anti-Dumping-Maßnahmen richten sich naturgemäß gegen solche Teilnehmer des Warenverkehrs, die, gestützt auf intransparente Kapital- und Finanzierungsverhältnisse sowie die Förderung durch in der Regel staatliche Unternehmen Preisangebote unter Selbstkosten unterbreiten können. Adressat von Anti-Dumping-Verordnungen der Europäischen Gemeinschaft oder Verfügungen der amerikanischen Wettbewerbsbehörden sind in aller Regel Firmen oder Firmenkonglomerate aus Staatshandelsländern, denen mit Rücksicht auf den staatlichen Gesellschafter nicht marktgerechte Herstellungsbedingungen entgegen gehalten werden können. Dem Berater obliegt es auf der Grundlage der Preisermittlung, einer einzurichtenden Kostenrechnung, die Analyse der Wettbewerbsbedingungen sowie der Marktsituation die Kapital- und Produktionsverhältnisse offen zu legen, um dem Anti-Dumping-Vorwurf zu entgehen. Für deutsche bzw. europäische Berater ergeben sich hierbei erhebliche Chancen, da oftmals noch aus der Vergangenheit EG-Verordnungen bestehen, die heute privatisierten oder neuen Wettbewerbern aus den Exportregionen den Zugang nach Europa beschränken. Bisher sind es vornehmlich US-amerikanische Großkanzleien, die sich hier als Ansprechpartner für die Marktöffnung in Europa anbieten.

Internationaler Warenkauf Anmerkungen und Grundsätze zum Internationalen Warenkaufrecht - UNCITRAL/CISG

Anti-Dumping-Beratung Die Beratung in Anti-Dumping-Fragen gehört zu den Beratungsfeldern, die im Zusammenhang mit den d...

Partnersuche Alle Fehler werden am Anfang einer Beziehung gemacht.

BOT-Projekte "Build, operate, transfer" - Ein Projektansatz von Trempel & Associates weltweit

Errichtung von Tochterfirmen Incorporation world wide ? Please contact us by mail

Olympiainitiative 2008 Trempel & Associates haben die Initiative der Deutschen Wirtschaft für eine Beteiligung an Projekten in Beijing und Qingdao begründet. Siehe Beijing2008.li

Eiserne Regeln Wer nach z.B. nach Russland oder China geht, weil man dort sein muss und sich in Zukunft Gewinne ...

Joint-Venture-Beratung Ein Joint-Venture sollte nur von "gleichen" Partnern mit gleichen Chancen und Erwartungen eingegangen werden.

Geheimhaltungsverträge International Secrecy & Confidentional Agreements: China, China, China, Taiwan, Vietnam & others

Cultural Due Diligence Globalisierung bedeutet, auf jedem Markt der Welt zu hause zu sein. Dies setzt voraus, den örtlichen kulturellen und gesellschaftlichen Gegebenheiten zu entsprechen oder es doch zumindest zu versuchen

Vertriebsaufbau z.B. in China - Marktsegment Automobilindustrie

Internationales Erbrecht Trempel & Associates beraten Sie im internationalen Erbrecht: Erbrecht gemischt nationaler Ehepartner, Erbschaft im Ausland, Testamentsgestaltung, Erbverträge, Gemeinsame Testamente uvm.

Druckbare Version